Wohin mit den vielen Ostereiern?

Natürlich in den Eiersalat nach Oma´s Rezept. Na gut … ich habe es ein bisschen abgewandelt und moderner gemacht. Extra für meine Stammleser Zutaten 8                                  hartgekochte Eier 1 Bund                        Schnittlauch  (Petersilie  und Kräutermix geht auch) 1 – 2 EL                       Senf, mittelscharf 1 – 2 EL                     Essig Schuß                       Smanta Pflanzencreme mit Butteraroma (Netto :oD) Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver Zucker Ketchup Zubereitung Arbeitszeit: maximal 10 Minuten  / ganz einfach zuzubereiten   Die hartgekochten Eier kleinschnippeln und in eine Schüssel geben. ( denkt dran, dass das ein Brotaufstrich wird, also je kleiner geschnippelt, desto besser!) Aus dem Senf, Essig und der Pflanzencreme eine breiige … Ganzer Artikel →


Was ist (s)elektiver Mutismus?

Die Bezeichnung ‘elektiver’ (oder selektiver) Mutismus beschreibt das Verhalten eines Kindes, das fähig ist zu sprechen, aber bestimmten Personengruppen gegenüber oder in spezifischen Situationen stumm bleibt. Mutismus wird meist erst dann auffällig, wenn das Kind in die Schule kommt. Die Indikatoren für elektiven Mutismus sind folgende: Das Kind kann sprechen und hat keine signifikanten Sprach- bzw. Artikulationsfehler. Es besteht eine Sprechhemmung an bestimmten Orten (z.B. Schule) und an anderen Orten nicht (z.B. zu Hause). Das Kind hat Probleme, Freundschaften aufzubauen. Das Verhalten besteht länger als 2 Monate. Lernfortschritte in der Schule fallen oft schwer. Diese Richtlinien sollen Schulen helfen, mit mutistischen Kindern richtig umzugehen und sinnvolle Hilfe zu leisten. Elektiver … Ganzer Artikel →


Gibt es eine ostdeutsche Mentalität?

… Über 40 Prozent der Menschen in den neuen Bundesländern halten Wessis für arrogant, gierig und oberflächlich; 25 Prozent der Westdeutschen finden Ossis misstrauisch, unzufrieden, ängstlich. Gegenseitige Vorurteile sind demnach noch immer weit verbreitet. Auch in der Arbeitswelt sind die Unterschiede groß. Die Führungsetagen werden überwiegend von Westdeutschen bevölkert, die ostdeutsche Mentalität vertrage sich damit kaum, meint Buchautor Hans-Joachim Maaz. Mit “Die narzisstische Gesellschaft” hat Maaz 2012 ein Psychogramm der Bundesrepublik verfasst … Quelle: spiegel.de Ich wollte es genau wissen und habe mich um gehört. Hier und da, überall. Denn so einfach wie da oben beschrieben, ist es nicht. Wer sagt uns denn, was ein “Ossi” ist und was ein … Ganzer Artikel →


Hebammen – Versicherung bis 2015 geregelt

Der Haftpflichtschutz für Geburtshelferinnen ist vorerst bis Mitte kommenden Jahres gesichert. Den Hebammen reicht das Angebot aber nicht aus. Vollkommen ungeklärt bleibt laut dem Bericht ihre Zukunft ab Juli 2015. Die Nürnberger Versicherung hatte bereits angekündigt, dann aus dem Konsortium auszusteigen. Ohne Haftpflichtschutz droht den Geburtshelferinnen faktisch ein Berufsverbot. „Die Politik ist aufgefordert, endlich zu handeln“, so die Präsidentin des Deutschen Hebammenverbands, Martina Klenk. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) sieht stattdessen die Hebammenverbände und Krankenkassen in der Pflicht. In der vergangenen Woche führte er mit deren Vertretern Gespräche über die Frage der Haftpflichtversicherung. Dabei habe er auch deutlich gemacht, „dass für ihn die klare Ansage der Krankenkassen gilt, dass sie steigende … Ganzer Artikel →


Gewalt in Kinder- und Jugendpsychiatrien : Geschlagen, missbraucht – Hölle Kinderpsychiatrie! die story “Hölle Kinderpsychiatrie – Gewalt und Missbrauch hinter Anstaltsmauern” | Heute, 22.00 – 22.45 Uhr | WDR Fernsehen

Schläge, Beruhigungsmittel, Einzelarrest – für Karl-Heinz Großmann war seine Kindheit die Hölle auf Erden. Mit 13 Jahren kam er als gesunder Junge in die Kinder- und Jugendpsychiatrie in Marsberg im Sauerland. Diagnose: Debilität, also Schwachsinn. Jahrelang war er der Gewalt durch das Pflegepersonal schutzlos ausgeliefert. Kein Einzelfall wie WDR-Recherchen zeigen. Fast 50 Jahre hat er einen Bogen um die Klinik im Sauerland gemacht. Jetzt sucht er in Marsberg nach Antworten. Bis heute kann Karl-Heinz Großmann nicht verstehen, warum er in die Psychiatrie musste. Er wuchs als uneheliches Kind auf. Das Jugendamt glaubte, seine Mutter könnte ihn nicht richtig versorgen. Als er in der Schule störte und aggressiv wurde, reichte das, … Ganzer Artikel →


Kassensturz: Auch in Leipzig stieg die Zahl der Kinder in “Bedarfsgemeinschaften” 2013 wieder

Im Dezember 2013 lebten in der Bundesrepublik Deutschland 1,618 Millionen Kinder im Alter von unter 15 Jahren in 977.000 sogenannten SGB II-Bedarfsgemeinschaften. Dies waren 121.000 weniger als Ende 2008, aber etwa 15.000 Kinder mehr als ein Jahr zuvor. Auch in Leipzig stieg die Zahl der betroffenen Kinder wieder. Der Anteil der Kinder im Alter von unter 15 Jahren, deren Mütter und/oder Väter auf Arbeitslosengeld II (Hartz IV) angewiesen waren, betrug im Dezember 2013 in der Bundesrepublik Deutschland 15,1 Prozent. In den Ländern reichten die Hilfequoten von 33,1 Prozent (331 von 1.000 Kindern) in Berlin bis 6,9 Prozent in Bayern und in den 15 Großstädten von 33,1 Prozent in Berlin bis … Ganzer Artikel →


Was hat Tropical Islands dem Steuerzahler gebracht?

Seit zehn Jahren behauptet sich Tropical Islands als gigantische Urlaubswelt in Ostdeutschland. Befürworter jubeln über 500 geschaffene Arbeitsplätze – andere halten die Ökobilanz für verheerend. In der Südsee planschen und zum Spaziergang in den Regenwald: Es war eine kühne Idee, in der brandenburgischen Pampa die tropische Urlaubswelt “Tropical Islands” aufzubauen. Kaum jemand hätte sich wohl gewundert, wenn das Projekt in Brand (Dahme-Spreewald) nach seiner Eröffnung 2004 gescheitert und rasch im märkischen Sand versunken wäre. Heute gehört Tropical Island zu den größten Freizeitressorts in Deutschland. Eine Million Gäste besuchen die Anlage nach Angaben des Unternehmens jedes Jahr. Damit misst man sich mit Themenparks wie Phantasialand, Center Parks oder dem Europa-Park. Oder … Ganzer Artikel →


Hypnose kann Morbus Crohn heilen

Hilfe für als unheilbar geltende chronische Darmkrankheiten Nicht selten werden mit Hilfe des Unbewussten in der Schmerztherapie ganz erstaunliche Erfolge erzielt. Aber auch bei chronischen Darmkrankheiten kann Hypnose den Betroffenen die langersehnte Hilfe bringen. Der Lenggrieser Internist und Psychoanalytiker Dr. Manfred Jucho ist einer der Ärzte, die sich u.a. dieser alternativen Therapie von Reizdarm, Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa verschrieben haben. Er berichtet aus seiner langjährigen Praxis, dass die Symptome und Gewebsveränderungen dieser als unheilbar geltenden chronischen Krankheiten durch Hypnosesitzungen nachweislich gänzlich verschwinden oder soweit verbessert werden können, dass die Lebensqualität der Patienten enorm ansteigt. Und das ohne schädigende Nebenwirkungen und ohne den Einsatz von Schmerzmitteln. Ein Reflex aus der … Ganzer Artikel →


Linke-Abgeordnete: Staatsregierung redet Arbeitsmarkt schön

Die Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann (Linke) hat der Staatsregierung vorgeworfen, die Situation am Arbeitsmarkt schönzureden. Zwar sei in den vergangenen Jahren auch in Sachsen die Beschäftigung wieder gestiegen. “Jubelarien sind aber nicht angebracht”, sagte die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Linke-Fraktion. Der Rückgang der Arbeitslosigkeit sei in erster Linie dem demografischen Wandel geschuldet. “Die aktuelle Landesregierung hat sich darauf beschränkt, die Situation am Arbeitsmarkt schön zu reden und Mindestlöhne zu bekämpfen.” 2013 habe es knapp 290 000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte weniger gegeben als 1992, sagte Zimmermann unter Berufung auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit. “Der Aderlass des sächsischen Arbeitsmarktes seit Beginn der 90er-Jahre konnte nicht annähernd kompensiert werden.” Das Lohnniveau sei noch immer unterdurchschnittlich. … Ganzer Artikel →


Flughäfen Leipzig und Dresden präsentieren Sommerflugplan

Ab 30. März gilt an den Flughäfen Leipzig/Halle Airport und Dresden International der neue Sommerflugplan. Von Leipzig/Halle aus fliegen Passagiere bis Ende Oktober zu rund 50 nationalen und internationalen Zielen in 18 Ländern. Darunter befinden sich rund 40 Sonnenziele am Mittelmeer, dem Atlantik sowie am Roten und Schwarzen Meer.Metropolen, Sonne und Strand bietet auch der Sommerflugplan des Flughafens Dresden International: 31 Städte- und Ferienziele in 12 Ländern werden bis Ende Oktober angesteuert. Neue Ziele im Sommerflugplan SunExpress baut das Flugzielangebot ab Leipzig/Halle Airport weiter aus. Immer montags und dienstags können Reisende zum nahe Alanya gelegenen Gazipasa Airport in der Türkei aufbrechen. Unter den Flughäfen in Ostdeutschland ist der Leipzig/Halle Airport … Ganzer Artikel →


Seite 1 von 612345...Letzte »
Social Media Icons Powered by Acurax Website Design Expert
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On PinterestCheck Our Feed